Clearblue, für mich der beste Fertilitätsmonitor

Wenn du versuchst, schwanger zu werden, dies aber nicht dem Zufall überlassen möchtest. Du möchtest mit einer Genauigkeit von 99% wissen, wann deine fruchtbaren Tage sind. Sicher ist, dass der Clearblue Fertilitätsmonitor deine beste Option ist.

In diesem Post zeige ich dir, wie es funktioniert und durch meine Erfahrung, warum es so einfach zu bedienen ist.

der Clearblue Monitor

  1. An / aus Schalter.
  2. Öffnung für das Teststäbchen: Hier wird der Teststab platziert, um das Ergebnis ablesen zu können.
  3. Touchscreen: Es ist wichtig, keine spitzen Objekte zu verwenden. Hier könntest du die Uhrzeit und das Datum, den Batteriestand, deinen Alarm, deinen Fruchtbarkeitsstatus, den Tag deines Zyklus und zusätzliche Informationen, so wie wann du den Test machen solltest.

Die Bedienung

Es ist sehr einfach, befolge beim Einschalten die Programmieranweisungen. Du wirst nach dem Datum des ersten Menstruationstages gefragt (bitte daran denken, dass du den Monitor nur innerhalb der ersten 4 Tage nach der Menstruation programmieren solltest). Anschließend sollst du ein Zeitfenster für den Test wählen (6 Stunden, damit du Zeit hast, falls du es vergisst). Du könntest es mit der Zeit kombinieren, z.B. beim Aufwachen, bevor du zur Arbeit gehst. Es wird beispielsweise empfohlen, dass es morgens ist, mit dem ersten Urin nach der längsten Schlafphase.

Der Monitor zeigt dir an, wann du mit dem Testen beginnen solltest, das erste Mal innerhalb von 8 bis 10 Tagen nach Beginn des Menstruationszyklus (der erste Tag der Menstruation). Wenn du dich innerhalb der Testtage befindest, solltest du nur Folgendes tun:

Clearblue Monitor Tests
Wie du die Probe bekommst

Wichtig: Halte das Stäbchen mit dem Testende nach oben! Das heißt, mit dem feuchten Teil nach unten, so dass das Ergebnis nicht beeinflusst wird.

Dann setze das Stäbchen in die Öffnung des Monitors ein (bitte darauf achten, dass du das Stäbchen mit der schrägen Ecke nach unten richtig einsetzt). Warte 5 Minuten und der Monitorbildschirm zeigt dir, ob sich deine Fruchtbarkeit „niedrig“ (die Tage nicht in der Nähe Ihres Eisprungs) „hoch“ (3-4 Tage vor dem Eisprung) oder in „Max“ (am Tag des Eisprungs, du kannst dieses Ergebnis manchmal 2 Tage hintereinander sehen!) befindet.

Warum der Clearblue Monitor die beste Option ist, um deine fruchtbaren Tage zu kontrollieren

Es ist zu 99% genau! Du kannst es gleichzeitig verwenden, um Clearblue Schwangerschaftstests zu überprüfen, und du musst die Testergebnisse nicht selbst herausfinden. Der Monitor macht dir alles sehr einfach. Es hat bei mir funktioniert! Schau es dir auf Amazon.de an:

Monitor

Monitor mit Teststäbchen

Teststäbchen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.